25. August 2016

Offener Hosen-sew-along 2016/2017



Hallo liebe Nähfreundinnen und -freunde;-),

heute lade ich euch zum

  Offenen Hosen-sew-along 2016/2017 

ein.

Offen bedeutet, daß man jederzeit ein- und aussteigen kann, es wird keine festen Termine geben, an denen man einen vorher festgelegtes Nähziel erreicht haben soll.

Ein sew-along mal anders:

Wir wollen uns mit dem schier unerschöpflichen Thema "Beinkleid" beschäftigen.
Jede nach ihren Möglichkeiten und ihrem eigenen Nähtempo.

An jedem 10. eines Monats, erstmals am 10. September 2016, letztmals am 10. Januar 2018, wird die Linkliste hier auf dem Blog, immer für 10 Tage (also monatlich vom 10.bis zum 20.) geöffnet,

Ihr dürft alle eure Posts, die ihr im jeweils vergangenen Monat zum Thema "Hosen" geschrieben habt, hier verlinken.

Habt ihr im jeweils vergangenen Monat mehrere Hosenposts veröffentlicht, dann verlinkt ihr bitte die einzelnen Posts, bitte nicht eure Startseite. Außerdem setzt in euren Posts bitte einen Backlink  zur Monatsliste.

Ich freue mich darauf und hoffe, daß ihr zahlreich mitmacht.

Das Banner dürft ihr selbstverständlich mitnehmen und auf eurem Blog benutzen.

So, und nun fangen wir gleich an, ab sofort bis zum 30. August gibt es die erste geöffnete Liste, die nächste dann am 10. September. Viel Spaß bei der Blogparty!



Kommentare:

  1. Eine tolle Idee
    Ich möchte mir schon länger Hosen nähen.Eine liegt schon zugeschnitten auf meinem Tisch,gerne bin ich ab September mit dabei
    Lg Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susan,
    ich bin dabei. Ich habe mich gerade in 2 Internet-Kursen zum Thema "Hosen-Nähen" angemeldet (sicherheitshalber :-) und bin schon sehr gespannt.
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja interessant.
      Vielleicht kannst Du ja irgendwann mal darüber berichten oder hättest Du Lust einen Gastbeitrag hier zu schreiben?

      Löschen
  3. Liebe Susan,
    das kann ich gerne tun. Ich warte noch auf das Schnittmuster, das für den 1. Kurs gratis mitgeschickt wird und dann lege ich mit der Näherei los.
    Ich denke, ich werde dann einfach nach Abschluss des jeweiligen Kurses was dazu schreiben.
    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer. Auch konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen. Danke!

Robe ANNEMARIE von Republique du Chiffon

Voila! Ich präsentiere meine fertige ANNE-MARIE von Republique du Chiffon . Im vorigen Sommer hatte ich begonnen, dieses Deux Pie...